Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit....

Der Box Club Weißenburg empfängt am kommenden Samstag den 12.07.2014 um 15:00 Uhr den BC Traunstein zu seinem ersten Heimkampf im Jahr 2014.

 

  

  

Mit den Auswärtsstarts in Regensburg, Papenburg und Traunstein, war die Boxstaffel des BC Weißenburg in diesem Jahr schon in ganz Deutschland unterwegs und auch bei den Frankenmeisterschaften, den bayrischen Jugendmeisterschaften sowie bei einigen Nachwuchtunieren im Freistaat war der BCW bestens vertreten. Jetzt präsentiert sich die Mannschaft erstmals im Jahr 2014 auch dem heimischen Publikum. Zur traditionellen Boxveranstaltung auf dem Treuchtlinger Volksfest hat der BCW die den BC Traunstein zu einem Rückkampf zu Gast.

Die Weißenburger waren bereits am 18.05.2014 zu einem Vergleichskampf im Rahmen des Traunsteiner Volksfestes bei den Oberbayern zu Gast. Damals konnte der BCW mit 3:11 einen echten Kantersieg einfahren, sodass davon auszugehen ist, dass die Traunsteiner auf eine Revanche brennen.

Dem Vorsitzenden des BC Weißenburg, Karl-Heinrich Pauckner, ist es mal wieder gelungen, nicht nur hochklassige Gegner nach Treuchtlingen zu locken, sondern auch fast alle Paarungen mit eigenen Boxern zu besetzen. Das Treuchtlinger Publikum darf sich sowohl auf Nachwuchsathleten wie Bünjamin Kocaman, Adem Prekazi, Marko Sporrer und Julian Irro sowie auf Weißenburger Aushängeschilder wie Mike Jahr, Morrison Owuso , Mike Lehnis und Melanie Milles freuen. Zudem wird in Treuchtlingen auch Lokalmatador Daniel Veitengruber wieder in den Ring steigen.

Der BC Traunstein hat sich für diesen Rückkampf einiges vorgenommen und sich deshalb mit dem einen oder anderen Spitzenathleten verstärkt. Speziell die Gegnerin von Melanie Milles, Monika Schwarz hat sich als mehrmalige DM Teilnehmerin in der Boxszene bereits einen Namen gemacht. Beide Kämpferinnen werden auch auf der Deutschen Meisterschaft der Frauen Ende August in Weißenburg zu sehen sein. Den absoluten Höhepunkt der Veranstaltung dürfen wir im Schwergewicht erwarten. Mike Lehnis wird sich mit Roman Gorst vom BC Pocking messen. Gorst dominiert diese Gewichtsklasse in Bayern bereits seit einigen Jahren und ist zudem fester Bestandteil der 1. Bundesliga. Für Lehnis sicherlich eine sehr schwierige Aufgabe, der er sich aber gewohnt engagiert stellen wird.

Boxsportfreunde dürfen sich auf eine hochklassige Veranstaltung zweier bayerischer Spitzenmannschaften freuen.