Neben den diversen Boxverantaltungen ist für den BC Weißenburg jedes Jahr eine weiteres Highlight das traditionelle Grillfest bei Heiner Pauckner im Garten. Eingeladen waren alle Mitglieder - egal ob aktiv oder passiv. Auch viele Sponsoren und Freunde des Vereins fanden sich zu diesem gemütlichen Beisammensein ein.

 

Zur Eröffnung begrüßte der Vorsitzende Pauckner alle Gäste, insbesondere den diesjährigen Jubilar Dietmar Hanika mit seiner Gattin. Dieser feierte Anfang des Jahres seinen 70. Geburtstag und lies es sich daher nicht nehmen heuer ein Spanferkel für die ganze Truppe zu spendieren.

 

 

 

Mit einem kleinen Präsent und Blumen für die Gattin, gratulierte Heiner Pauckner nach dem Essen noch einmal dem Ehrenvorsitzenden Dietmar Hanika zu seinem runden Geburtstag. "Er möge noch lange dem Verein als Freund und Ringsprecher erhalten bleiben", so Pauckner. Gitarre und Gesang - von Klaus Gempel - umrahmten das Ganze feierlich.

 

 

  

Danach tischten die fleißigen Damen des Vereins noch Kaffee und Kuchen auf. An dieser Stelle sei ein ganz besonderer Dank an alle Helferinnen und Helfer gerichtet. Nachdem das Wetter anfangs nicht ganz so mitspielte, musste in windeseile für ein "Dach über dem Kopf" gesorgt werden. Nach dem Regenguss vor Beginn, bauten die Männer ein kleines Zelt auf und sorgten dafür, dass die Gäste auf trockenen Bänken sitzen können. VIELEN DANK AN ALLE !!!

Es hat sich an diesem Abend wiedermal gezeigt - wie der Vorsitzende auch in seinen Eröffnungsworten bemerkte, daß der BC Weißenburg ein ganz toller Verein ist. "Bei uns herrscht Kameradschaftlichkeit, Hilfsbereitschaft und Gemeinsamkeit. Alle sind willkommen, egal welcher Herkunft und welchen Alters", so seine Worte. "Und nur deshalb kann der Verein solche Veranstaltungen, wie z. B. das Kirchweihboxen oder die anstehende Dt. Meisterschaft der Frauen Ende August, stemmen."

Fröhlich bei Musik und Tanz ging es dann noch weiter bis in die Nacht und auch das eine oder andere Schnäpschen wurde noch getrunken.

Die Gäste bedanken sich auch bei Simone und Heiner Pauckner die jedes Jahr ihren Garten für dieses wunderbare Grillfest zur Verfügung stellen.