Klaus Kirschner - der Chef des Ringkommandos -  feierte am Heilig-Abend seinen 50. Geburtstag.

Der Boxclub Weißenburg gratuliert dazu nochmal ganz herzlich.

 

 

 

Kirschner ist seit 1987 beim Team des Ringkommandos dabei. Seit ein paar Jahren ist er der 1. Ansprechpartner in  Sachen Boxring bei den traditionellen Kirchweih-Boxveranstaltungen des BCW. Pappenheim, Treuchtlingen und Weißenburg sind die Stationen der sommerlichen Boxsaison und außerdem diverse Meisterschaften, die der BCW immer wieder ausrichtet.

Das Ringkommando, bestehend aus 6 Männern und 2 Frauen, sorgt für einen sicher aufgebauten Boxring und baut diesen nach der Veranstaltung natürlich auch wieder ab.

 

 

„Um dieses Ringkommando beneiden uns andere Vereine“,  so der  1. Vorsitzende Heiner Pauckner.

Neben der Zuverlässigkeit und Sicherheit, kommen natürlich Geselligkeit und Humor bei der Truppe um Klaus Kirschner nicht zu kurz. Nicht umsonst sprechen manche vom „kleinen Verein im Verein“.