Mit 16:4 hat der gastgebende BC Weißenburg am 24.07. gegen die Staffel der Turnerschaft Marktredwitz den Volksfest-Boxvergleich in Pappenheim gewonnen. Was auf den ersten Blick recht deutlich ausschaut, war bei genauerem Hinsehen nicht ganz so klar. Immerhin gingen neun von zehn Fights über die volle Distanz, und es gab in den drei Stunden auch manch enges oder umstrittenes Urteil. Im Endeffekt aber stand der Sieg für die Mannschaft des BCW, die vor rund 250 Zuschauern mit mehreren Gastboxern in den Ring stieg.

 

Die Box-Club-Macher um die beiden Vorsitzenden Heiner Pauckner und Walter Novotny zeigten sich mit der Veranstaltung
sehr zufrieden und dankten unter anderem der Stadt Pappenheim sowie Festwirt Fritz Albrecht – selbst ein ehemaliger Boxer – für die Unterstützung.
Der BCW hatte fünf Männerkämpfe, je zwei Frauen- und Junioren-Fights sowie ein Schülerduell auf die Beine gestellt.