Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk durfte sich jüngst der Box-Club Weißenburg freuen. Die Gutmann AG ist bereits seit vielen Jahren ein treuer Partner und Sponsor des BCW. Jetzt wurde die Zusammenarbeit noch einmal unterstrichen und der Verein durfte sich über jeweils einen roten (für Auswärtsstarts) und blauen (für Heimveranstaltungen) Satz Trikots freuen. Bis die neuen Shirts zum ersten Mal zum Einsatz kommen, dürfte es nicht lange dauern, die Aktiven des BCW bereiten sich nämlich bereits mit Hochdruck auf die neue Saison vor. Die Wettkampfpause zwischen den Jahren wird für den Konditions- und Kraftaufbau genutzt.

Anfang 2017 stehen die nordbayerischen Titelkämpfe sowie die Frankenmeisterschaft an. Im Mai wird der BCW seinen ersten Auswärtsstart auf der Dult in Landshut absolvieren. Im Hinblick auf die Weißenburger Kirchweih kündigte Box-Club-Vorstand Karl-Heinrich Pauckner für dieses Jahr ein echtes Highlight an. Im Bild von links: erster Vorsitzender „Heiner“ Pauckner, die Nachwuchsboxer Kim Tretter und Erik Huber, Vice-Präsident Arnd Brinkmann von der Gutmann AG und zweiter Vorsitzender Walter Novotny.