Herzlich Willkommen beim Box-Club Weißenburg!

 

Respekt, Selbstbewusstsein, Disziplin


Der Boxsport stellt für viele Jugendliche eine sehr attraktive sportliche Betätigung dar, weil er ein geeignetes Aggressions-Ventil zum Alltag bietet. Über das Interesse am Boxsport und die regelmäßige Teilnahme am Training lassen sich Beziehungen zwischen den Trainern und den Jugendlichen im Sinne einer Lehrer-Schüler-Beziehung aufbauen, welche von gegenseitigem Respekt und persönlicher Wertschätzung geprägt sein sollte.
Die gewaltpräventive Wirkung des Trainings leitet sich aus dem sportlichen Erfolgserlebnis und der damit einhergehenden Stärkung des Selbstbewusstseins ab. Mit dem gewonnenen Selbstvertrauen fällt es den Jugendlichen erheblich leichter souverän und defensiv mit Konfliktsituationen umzugehen.
 

Trainingszeiten:

Dienstag:18.00 bis 19.30 UhrTrainingscenter
Mittwoch:17.00 bis 18.30 Uhr für Jugendliche ab 10 Jahre

18.30 bis 20.00 Uhr für Elite und Frauen
Alte Turnhalle
Freitag:18.30 bis 20.00 UhrAlte Turnhalle

Trainingsorte:

Alte Turnhalle, Bortenmachergasse
Trainingscenter, Nürnberger Straße
91781 Weißenburg
 
 

Über uns

16

Aktive Athleten

Im Jahre 1950 wurde der Box-Club Weißenburg von Karl Lehnstädt gegründet. Der Verein wird seit 2005 durch Karl-Heinrich Pauckner geleitet. Während seines bisher sehr traditionsreichen Bestehens hat der Verein weit mehr als 250 Mannschaftskämpfe ausgetragen und war Veranstalter von verschiedenen Meisterschaften und internationalen Vergleichskämpfen.

5

Trainer

 
 

Unsere Sponsoren

 
 

Kontakt